Umgang mit Komplexität
 
 

Umgang mit Komplexität


„Den Wald trotz lauter Bäumen sehen“

Eine wichtige Anforderung an die Führungsaufgabe von heute ist es, die Fähigkeit im Umgang mit immer komplexeren und unüberschaubareren Umfeldern zu beherrschen. Von daher fällt es zunehmend schwerer, in dem sich schnell wandelnden Markt, Kundenfeld, Produkten sowie der Globalisierung, Entscheidungen zu treffen. Zu viele unvorhersehbare Faktoren beeinflussen das Ergebnis. Die gute Nachricht ist: Der Umgang mit Komplexität ist erlernbar. Komplexität ist allerdings nicht kontrollierbar. Von daher bedeutet der Umgang mit Komplexität auch immer ein Umgang mit der eigenen Unsicherheit unter steuerbaren, aber nicht 100%ig planbaren Gegebenheiten.


Umgang mit Komplexität



„Wer zwischen kurzzeitigem Ernst und blitzartiger Konzentration noch ein Lächeln wagt, hat vermutlich die Komplexität seiner Gedanken schon sauber durchdrungen.“
Christa Schyboll



Inhalte

  • Erkennen komplexer Situationen und Strukturen
  • Das eigene Erleben von Komplexität
  • Die typischen Reaktionen des Menschen auf Komplexität
  • Eine Simulation
  • Systemdynamiken erkennen und nutzen
  • Vernetztes Denken fördern
  • Welche Bedingungen und Möglichkeiten unterstützen einen angemessenen Umgang mit Komplexität?
  • Wirkungsdiagramme erstellen
  • Transparenz schaffen bei anstehenden Entscheidungen
  • Komplexität sichtbar und dadurch einschätzbarer machen
  • Wie entscheide ich in einer unvorhersehbaren Situation?
  • Subjektive Risikoanalyse

Ihr Nutzen

  • Vom Reagieren zum besonnenen Agieren kommen
  • Umgang mit der eigenen Unsicherheit
  • Die eigene Entscheidungsfähigkeit beibehalten können
  • Regeln in der Komplexität erkennen
  • Handlungsfähigkeit erhalten
  • Vorausschauendes Denken noch mehr etablieren
 
x
x
Unsere Trainer
 

Dr. Baldinger & Partner | Ein Unternehmen der Alpha Inspiration GmbH
Institut für Coaching und Training
| Erbsengasse 26 | D-63654 Büdingen
 Fon +49 6042 9630 - 0 | E-Mail: nstttbldngr-prtnrd