Moderation heißt Jonglieren


Moderation ist die Kunstfertigkeit und Führungsfähigkeit der Zukunft. Doch gutes Moderieren erfordert ein Aufräumen mit alten Mythen über „neutrale“ Moderation und ein tiefes Einlassen auf die Bedürfnisse und Ziele der Gruppe.


Moderation



„Erfolgreiche Moderatoren besitzen die
Kunst, die Gefühle der Menschen mit
der geforderten Leistungsfähigkeit
konstruktiv zu verbinden.“
Dave Young



Sie wollen

  • ein optimales Zeit-Ergebnis-Beziehungsverhältnis
  • Tragfähige Lösungen gemeinsam mit den Teilnehmern, Kollegen oder Ihren Mitarbeitern herbeiführen

  • Räume für Konsens und Synergie öffnen

  • Tipps für den Umgang mit Endlosdiskussionen

  • Zwischen Tagesordnung und Auftreten von Unvorhergesehenem

  • Strukturierung von Themenbereichen und Konsenslösungen

  • Tools zur Lösungsfindung und Moderationsmethoden kennen- und einsetzen lernen

Inhalte

  • Der Moderator als „Motor“ und „Steuermann“ von Besprechungen
  • Die „richtigen“ Regeln für den Ablauf gemeinsam festsetzen
  • Orientierung, Rahmen, Arbeitsphase, Reflexion
  • Warum Diskussion ein veraltetes Kommunikationsmittel ist
  • Interventionen entlang des Eisbergs
  • Moderationsmethoden für Lösungsfülle, maximale Kreativität, hohes Problembesitzbewusstsein

Ihr Nutzen

  • Den Aufbau einer kooperativen Arbeitsatmosphäre gestalten
  • Die dynamische Balance halten zwischen den Bedürfnissen des Einzelnen,
    der Gruppe und des Themas
  • Alte Glaubenssätze erneuern: Wie diene ich dieser Gruppe?
  • Die Kunst des Dirigierens und die des Loslassens beherrschen
  • Entscheidungen und Maßnahmenpläne gekonnt aufsetzen
 
 

Dr. Baldinger & Partner | Ein Unternehmen der Alpha Inspiration GmbH
Institut für Coaching und Training
| Erbsengasse 26 | D-63654 Büdingen
 Fon +49 6042 9630 - 0 | E-Mail: nstttbldngr-prtnrd